Deutsche Bank Gruppe  |  Gesellschaftliche Verantwortung  |  Sammlung Deutsche Bank  |  Deutsche Guggenheim  |  English  
Home Feature On View News Presse Archiv Service
Diese Kategorie enthält folgende Artikel
Phoebe Washburn in der Kestnergesellschaft
Ausgezeichnete Künstler auf der Venedig Biennale
Miwa Yanagi im Japanischen Pavillon
Deutsche Bank unterstützt Yona Friedmans Projekt für die Venedig-Biennale
Deutsche Bank Awards 2009
Kunst privat!
Villa Romana Preisträger 2010

drucken

weiterempfehlen
Kunst privat!
Hessische Unternehmen zeigen ihre Kunstsammlungen



Am Wochenende vom 20. bis 21. Juni 2009 ist es wieder so weit: 35 Unternehmen und wirtschaftsnahe Institutionen in Hessen öffnen Kunstinteressierten ihre Türen und präsentieren im Rahmen von Kunst privat! ihre Sammlungen. Die Deutsche Bank gehört zu den Organisatoren der Veranstaltung, die bereits zum fünften Mal stattfindet. Auch dieses Jahr kann man wieder an Führungen durch die Etagen des IBC-C, des temporären Hauptsitzes der Deutschen Bank in Frankfurt, teilnehmen. Zu den Highlights zählt hier die erste Etage, die mit Arbeiten von Wolfgang Tillmans, Martin Liebscher und Delia Keller ein Panorama junger deutscher Fotokunst bietet. Neben Arbeiten von prominenten Künstlern wie Gerhard Richter, Georg Baselitz oder Joseph Beuys liegt der Fokus der Kunstausstattung auf jungen, internationalen Künstlern. Werke von Francis Alÿs, Takashi Murakami oder Kara Walker dokumentieren, dass nicht nur die Wirtschafts- sondern auch die Kunstwelt globaler geworden ist. Der Rundgang führt auch ins benachbarten IBC-B, wo Auftragswerke wie Heiner Blums digitales Leitsystem Wir und Wo oder Olaf Metzels gigantische Deckenskulptur Cashflow zeigen, welche innovativen Wege die Kunst am Arbeitsplatz heute einschlägt.

Die Sammlung Deutsche Bank gilt als die bedeutendste Unternehmenssammlung von Zeichnungen und Photographien nach 1945 und zählt zu den weltweit größten Corporate Collections. "Zeitgenössische Kunst bringt immer wieder neue Ideen für die Gestaltung unserer Zukunft hervor, sie inspiriert Menschen. Künstlerische Kreativität eröffnet ungeahnte Perspektiven und kann so zu innovativen Lösungen führen", betont Friedhelm Hütte, Global Head Art der Deutschen Bank. "Ein wichtiges Ziel unserer weltweiten Förderung junger Künstler ist es, dieses Potential der Gegenwartskunst einem noch größeren Publikum zugänglich zu machen. Dies erreichen wir nicht zuletzt durch unsere Beteiligung an einer Initiative wie "Kunst privat!."

Anmeldungen zu den Führungen unter: mailbox.kunst@db.com




Newsletter
Bleiben Sie immer Up to Date in Sachen Gegenwartskunst – mit ArtMag. Abonnieren Sie hier unseren Newsletter.
 

Alternative content

Get Adobe Flash player

Feature
Imi Knoebel in der Sammlung Deutsche Bank / Markus Amm: Man kann die Moderne nicht neu erfinden / Serialität und Farbe bei Knoebel / Ein Interview mit Parastou Forouhar / Interview Daniel Birnbaum / Ephemere Momente: Eske Schlüters / Kunstblogs für Einsteiger / Karola Krauss über Imi Knoebel
On View
Abstraktion und Einfühlung im Deutsche Guggenheim / Imi Knoebel im Deutsche Guggenheim / Kunstraum der Deutschen Bank in Salzburg zeigt Positionen aus dem Iran / Att Poomtangon: Portikus unter Wasser / Immigrant Artists in der 60 Wall Street Gallery
Presse
Imi Knoebel im Deutsche Guggenheim
Impressum  |   Rechtliche Hinweise  |   Zugänglichkeit  |   Cookie Notice
Copyright © 2012 Deutsche Bank AG, Frankfurt am Main


+  ++  +++