Deutsche Bank Gruppe  |  Gesellschaftliche Verantwortung  |  Sammlung Deutsche Bank  |  Deutsche Guggenheim  |  English  
Home Feature On View News Presse Archiv Service
Diese Kategorie enthält folgende Artikel
Wangechi Mutu – Artist of the Year 2010
Collection Tours gestartet
Deutsche Bank unterstützt Whitney Biennial
Jugend-Kunst-Preis der Deutsche Bank Stiftung: Die Gewinner
Internationale Gastkünstler in der Villa Romana
Spannende Wiederentdeckung: Peter Roehr in Frankfurt
Kunstmesse Art Hong Kong: Deutsche Bank Hauptsponsor

drucken

weiterempfehlen
Kulturelle Plattform in Hong Kong
Deutsche Bank unterstützt die Kunstmesse Art HK



Die Deutsche Bank erweitert ihr Konzept der Förderung kultureller Vielfalt in den Regionen, in denen sie wirtschaftlich aktiv ist. So gab die Deutsche Bank jetzt bekannt, dass sie für einen Zeitraum von fünf Jahren als Hauptsponsor die ART HK unterstützt – Hong Kongs größte und bedeutendste internationale Kunstmesse, die sich innerhalb kurzer Zeit auch als kulturelle Plattform in Asien etabliert hat.

Die diesjährige Ausgabe der Messe hat eine Vielzahl etablierter, internationaler Sammler angezogen, aber auch Kuratoren, Händler und Museumsleute strömten in das Hong Kong Convention and Exhibition Centre (HKCEC). Während der ART HK 09 fand außerdem eine Serie von Podiumsdiskussionen statt – etwa die Backroom Conversations, organisiert von Asia Art Archives, Build Your Dream Museum oder Intelligence², ein führendes globales Medium für intellektuelle und kulturelle Debatten.

Michael West, Pressesprecher der Deutschen Bank Asia Pazifik, sagte, "Unser Sponsoring der ART HK reflektiert die Bedeutung und das Wachstum der Deutschen Bank in Asien und dem pazifischen Raum. Andererseits ist es Teil unseres langjährigen weltweiten Engagements im Kunstbereich. Die Erfolge der ART HK in 2008 und 2009 zeugen von einem hohen Bedarf an einer Kunstmesse von Weltrang in der Region."

"Die Kooperation mit der Deutschen Bank ist eine Bekräftigung dessen, was wir in den letzten Jahren in Asien aufgebaut haben", erklärte Magnus Renfrew, Messeleiter der ART HK. "Eine gemeinsame Vision und eine aktive Partnerschaft werden uns unserem Ziel, die Art HK als eine der wichtigsten Messen für Kunst zu etablieren, einen weiteren Schritt näher bringen."

Messeleiter Magnus Renfrew verfügt über ein Jahrzehnt an Erfahrung im Kunstgeschäft. Er wurde im Dezember 2008 vom Art + Auction "Global Power Issue" als eine von 15 Persönlichkeiten, angeführt ohne die "die Kunstwelt aus den Fugen geraten würde". Renfrew wurde außerdem von der Chinese Contemporary Art News im Februar diesen Jahres als einer der zehn einflussreichsten Personen in der asiatischen Kunstszene bezeichnet.

Die dritte Ausgabe der ART HK findet vom 27. – 30. Mai 2010 im Hong Kong Convention and Exhibition Centre (HKCEC) statt, zeitgleich mit den wichtigsten Auktionen der Stadt.




Newsletter
Bleiben Sie immer Up to Date in Sachen Gegenwartskunst – mit ArtMag. Abonnieren Sie hier unseren Newsletter.
 

Alternative content

Get Adobe Flash player

Feature
Utopia Matters: Ein Interview mit Kuratorin Vivien Greene / Walter Pichlers futuristische Visionen / Entmaterialisiertes Sehen: Ein Gespräch mit Eberhard Havekost / Cao Fei: Liebe deinen Avatar / Buckminster Fuller / Wangechi Mutu: Zwischen Schönheit und Schrecken / Anish Kapoors Memory im New Yorker Guggenheim Museum
On View
Mathias Poledna im Portikus / Utopia Matters im Deutsche Guggenheim / Hanging Out at a Museum: Cai Guo-Qiang in Taipeh / Imi Knoebel in New York
Presse
Pressestimmen zu Julie Mehretus Grey Area
Impressum  |  Rechtliche Hinweise  |  Zugänglichkeit
Copyright © 2012 Deutsche Bank AG, Frankfurt am Main


+  ++  +++