64 Ausgabe
April 11
Yto Barrada: „Artist of the Year“ 2011
Die Deutsche Bank hat Yto Barrada als „Künstlerin des Jahres“ 2011 ausgezeichnet. Mit einer umfassenden Werkschau stellt das Deutsche Guggenheim die ebenso poetischen wie politisch engagierten Arbeiten der in Marokko lebenden Künstlerin vor.

Die Wahl Yto Barradas zur "Künstlerin des Jahres" 2011 repräsentiert wichtige Schwerpunkte des Kunstengagements der Deutschen Bank: Internationalität, Diversität, die Verbindung von künstlerischen Fragestellungen mit sozialen Themen. [mehr]
Andrée Sfeir-Semler eröffnete 1998 ihre Galerie in Hamburg, vor sechs Jahren folgte eine Dependance in ihrer Geburtstadt Beirut. [mehr]
Seit ihrer Premiere 2008 hat sich die ART HK zur bedeutendsten Kunstmesse Asiens entwickelt. [mehr]
In der Verbindung von nachhaltiger Architektur mit einem ästhetischen Gesamtkonzept sind die Deutsche Bank-Türme in jeder Hinsicht "up to date" – auch was die Präsentation der Sammlung Deutsche Bank betrifft. [mehr]
Mit lakonischem Humor sabotiert Nedko Solakov kollektive Wahrheiten und den gesellschaftlichen Status quo. [mehr]
Er gilt als Wunderkind der afrikanischen Fotoszene, dabei wollte er eigentlich Fußballspieler werden. Die Berufung zum Fotografen ereilte Mohamed Camara eher zufällig. [mehr]
So international wie die neue Kunst in den modernisierten Deutsche Bank-Türmen präsentiert sich auch "Globe. For Frankfurt and the World". [mehr]
Die Filme, Ausstellungsprojekte, Talks und Publikationen von The Otolith Group setzen sich mit gescheiterten Utopien und gesellschaftlichen Visionen der Moderne auseinander. [mehr]
Kunstband, transdisziplinäres Kollektiv oder experimentelle Plattform? Apparatjik setzt sich jedenfalls aus Stars der Musikszene zusammen. [mehr]
Sie verwischt die Grenzen zwischen Kunst und Leben ebenso wie die Grenzen zwischen den Genres: Keren Cytter dreht Filme, veranstaltet Tanzperformances, verfasst Romane und sogar ein Opernlibretto. [mehr]
Deutsche
Guggenheim
Sammlung
Deutsche Bank
Supported by
Deutsche Bank

Deutsche Guggenheim - 15 Years of Passion
A Unique Cooperation

[zum Video]


Imran Qureshi ist "Künstler des Jahres" 2013 der Deutschen Bank
[mehr]

Newsletter
Bleiben Sie immer Up to Date in Sachen Gegenwartskunst – mit ArtMag. Abonnieren Sie hier unseren Newsletter.
 
Get Adobe Flash player
On View
Die "Künstlerin des Jahres" 2011 - Yto Barrada: Riffs im Deutsche Guggenheim / Beuys and Beyond in Kolumbien / Passion für die Moderne: Deutsche Bank fördert Matisse-Schau im Jewish Museum / All Access World: Agathe Snows Auftragsarbeit für das Deutsche Guggenheim / The Deutsche Bank Series at the Guggenheim: Found in Translation / 2010 California Biennial
News
Kunst privat! / The Last Grand Tour im Museum of Cycladic Art / VIP-Lounge der Deutschen Bank auf der TEFAF / Yukako Ando erhält Bergischen Kunstpreis der Deutschen Bank / Eugen Schönebeck in der Frankfurter Schirn / Urban Utopia: Sammlung Deutsche Bank Hong Kong eröffnet / Die Villa Romana-Preisträger 2011 präsentieren sich in Florenz / Imi Knoebel in Den Haag
Presse
Die Presse über Globe und die neue Kunst in den Türmen / Agathe Snow im Deutsche Guggenheim / Color Fields im Deutsche Guggenheim



Copyright © 2013 Deutsche Bank AG, Frankfurt am Main
+  ++  +++