ArtMag by Deutsche Bank Deutsche Bank Gruppe  |  Verantwortung  |  Kunstprogramm  |  Deutsche Bank KunstHalle  |  English  
Home Feature On View News Presse Archiv Service
Diese Kategorie enthält folgende Artikel
Kunst privat! Hessische Unternehmen präsentieren ihre Sammlungen
MACHT KUNST in der Alten Münze - Über 6.000 Besucher strömen in die 24-Stunden-Ausstellung
Passion für Papier - Galerist Fred Jahn mit Art Cologne Preis 2013 geehrt
ArtMag jetzt auch als Print-Magazin
Körper im Raum – Eberhard Linkes Skulpturen im Deutsche Bank ArtSpace
MACHT KUNST: Die Gewinner stehen fest - Wegen riesiger Resonanz zweite Ausstellung angekündigt
A Fantastic Journey - Wangechi Mutu in Sydney und Durham
Androgyne Avantgarde - Glam! in der Tate Liverpool
Pierre Huyghe mit Roswitha Haftmann-Preis ausgezeichnet
Abschluss mit Besucherrekord - Endspurt für Eröffnung der Deutsche Bank KunstHalle
Imran Qureshi: Ehrung in Lahore
Polnische Gegenwartskunst im Museum Morsbroich
Internationale Künstler zu Gast in der Villa Romana

drucken

weiterempfehlen
Kunst trifft Leben
Pierre Huyghe mit Roswitha Haftmann-Preis ausgezeichnet



Sein Kunstbiotop in der Karlsaue war eines der Highlights der letzten documenta. Zahlreich strömten die Besucher in Pierre Huyghes surrealen Garten, mit seinen psychoaktiven Pflanzen, Bienen und umher tollenden Hunden. Untilled, so der Titel der documenta-Arbeit, ist typisch für Huyghes jüngste Projekte, in denen sich Kunst und Leben untrennbar miteinander verbinden. Für sein ambitioniertes Werk wird der 1962 geborene Franzose jetzt mit dem Roswitha Haftmann-Preis geehrt. Am 16. Mai 2013 wird ihm der höchstdotierte Kunstpreis Europas im Kunsthaus Zürich übergeben.

Bekannt wurde Huyghe mit technisch aufwändigen Arbeiten wie seinem Film A Journey That Wasn’t (2006), dessen Realisierung von der Deutschen Bank gefördert wurde. Der erste Teil des Projekts bestand aus einer Expedition in die Antarktis, wo Huyghe seltene Albino-Pinguine filmte. Schauplatz des zweiten Teils war eine Kunsteisbahn im New Yorker Central Park. Mit Hilfe von Nebelmaschinen, künstlichen Eisbergen, Pinguinfiguren und einem Live-Orchester entstand eine Musical-Version der Reise ins Eis. In den letzten Jahren ist sein Werk unmittelbarer geworden. Immer öfter schafft er Settings, in denen Kunst und Leben verschmelzen, wie auf der documenta oder in seinem Film The Host and The Cloud (2009-2010). Ein leer stehender Museumsbau wird darin zum temporären Habitat von Darstellern, deren Performances sich zwischen Inszenierung und spontanen Handlungen bewegen. Sie spielen mit Hundewelpen, werden hypnotisiert, nehmen Drogen. Das Ganze endet in einer Massenorgie. Der Film lässt offen, was wir genau sehen – inszenierte Aktionen und "echtes Leben", das aus einer künstlichen Situation heraus entsteht, verschränken sich. Das Auflösen der Grenzen zwischen Realität und Fiktion ist die Essenz von Pierre Huyghes Arbeiten.

Der Roswitha Haftmann-Preis geht auf die Initiative der Schweizer Galeristin Roswitha Haftmann (1924-1998) zurück. Seit 2001 vergibt ihre Stiftung die Auszeichnung an bedeutende Gegenwartskünstler. Zu den Preisträgern gehörten unter anderem Douglas Gordon und Jeff Wall, die beide im Deutsche Guggenheim Ausstellungsprojekte realisiert haben, sowie Fischli & Weiss, Sigmar Polke, Maria Lassnig und Mona Hatoum, die mit zahlreichen Arbeiten in der Sammlung Deutsche Bank vertreten sind.




Newsletter
Bleiben Sie immer Up to Date in Sachen Gegenwartskunst – mit ArtMag. Abonnieren Sie hier unseren Newsletter.
 

Alternative content

Get Adobe Flash player

Feature
"Das sind keine Wohnzimmer-Maler" - Sophie von Olfers über MACHT KUNST / MACHT KUNST - Die KunstHalle lädt alle Berliner Künstler zu 24-Stunden-Ausstellung ein / 75 internationale Highlights in 2013 / Maha Maamoun - Gegen den touristischen Blick / Alles ist erleuchtet - Ein Interview mit Shahzia Sikander / Carlfriedrich Claus - Die Sprache der Utopie sprechen / Der "Künstler des Jahres" Imran Qureshi im Interview
On View
„Sachsen – Werke aus der Sammlung Deutsche Bank“ im Museum der bildenden Künste Leipzig / Pigmente, Wachs, Stahl - Anish Kapoor im MCA in Sydney
Presse
"Eine Erfolgsgeschichte" - Pressestimmen zur Abschiedsausstellung des Deutsche Guggenheim und zur neuen "Deutsche Bank KunstHalle"
Impressum  |  Rechtliche Hinweise  |  Zugänglichkeit
Copyright © 2013 Deutsche Bank AG, Frankfurt am Main


+  ++  +++