Interview Ellen Gallagher

Cadillacs und Perücken: Ellen Gallaghers Zeichnungen und Gemälde basieren auf alten Anzeigen in afroamerikanischen Magazinen, die sie mit Knetgummi und digitaler Technik bearbeitet. Hierbei kombiniert sie subversiven Humor mit formaler Strenge. Cheryl Kaplan hat sich mit ihr über minimalistische Einflüsse, einbeinige Komiker und unheimliche Krankenschwestern unterhalten.


Porträt Marlene Dumas

Sie krümmen sich vor Lust, zeigen ihre Wunden, verharren in Einsamkeit. Die zumeist weiblichen Figuren auf den Bildern der südafrikanischen Malerin Marlene Dumas rühren an Konventionen und Sehnsüchten. Das geht unter die Haut. Doch ist Dumas' Werk tatsächlich "pornografisch"? Oliver Koerner von Gustorf hat sie bei ihrer Ausstellung "Female" in Baden-Baden getroffen.


Neuankäufe 2005

Blumen des Bösen, provokante Formate, Reflexionen einer globalisierten Welt: Auch 2005 zeigten die Neuankäufe der Sammlung Deutsche Bank, wie sich die künstlerische Arbeit mit dem Medium Papier in all ihren Formen durchdeklinieren lässt. Was sind die jüngsten Trends? Wer wurde gekauft? Christiane Meixner über neue Arbeiten und künstlerische Strategien. .


Ausstellungs-Highlights 2006

Tokio, Buenos Aires, Seligenstadt - nicht nur in den internationalen Metropolen präsentiert die Deutsche Bank dieses Jahr Ausschnitte ihrer umfangreichen Sammlung. Außerdem fördert sie auch 2006 wieder zahlreiche Ausstellungen rund um den Globus. Von deutscher Fotografie bis zu den Feuerwerken Cai Guo Qiangs - Achim Drucks stellt die Highlights des Kunstjahres vor.


Neu!!! Das Kunstjahr der Deutschen Bank 2006

Das Kunstjahr der Deutschen Bank verspricht spannend zu werden. Unter dem Titel „Neu!!“ stellt db artmag Neuerwerbungen der Sammlung, Ausstellungen und kommende Aktivitäten der Deutsche Bank Art für 2006 vor +++ Mit dem Ankauf von Arbeiten der südafrikanischen Künstlerin Marlene Dumas konnte endlich eine Lücke in der Sammlung Deutsche Bank geschlossen werden. Seit Jahren gilt sie als eine der wichtigsten Malerinnen der Gegenwart. Auf ihren Bildern zeigt sie zumeist den weiblichen Körper, mit seiner Schönheit, seinem Verfall, seinen Eigenheiten und „Fehlern“ - eine Konfrontation mit existenziellen Aspekten des Selbst. Zurzeit ist ihre Werkschau „Female“ in der Kunsthalle Baden-Baden zu sehen. Oliver Koerner von Gustorf hat sie dort getroffen +++ Neu angekauft wurde auch die Serie „DeLuxe“ der US-Künstlerin Ellen Gallagher. Nostalgische Werbeanzeigen für Perücken oder Tinkturen zum Glätten der Haare oder Bleichen schwarzer Haut bearbeitet sie mit Knetgummi, Kulleraugen und Strasssteinen. Amüsant? Schnell bleibt einem das Lachen im Halse stecken, denn unter den heiteren Oberflächen liegen Tragödien afroamerikanischer Geschichte. Cheryl Kaplan hat sie interviewt. +++ Von zeitgenössischer Fotokunst aus Deutschland bis zu den explosiven Installationen des Chinesen Cai Guo Qiang – Achim Drucks stellt die Ausstellungs-Highlights dieses Jahres vor +++ Wer ist neu, was wurde gekauft, was sind die Trends? Christiane Meixner hat die jüngsten Ankäufe der Sammlung Deutsche Bank unter die Lupe genommen.