In dieser Ausgabe:
>> Sammlung Deutsche Bank im Städel Museum / Kunstauktion für Deutsche Bank Afrika-Stiftung / Katalog Deutsche Bank Art -The Americas
>> BDI-Preis für Deutsche Bank / Kunstpreis für Bernhard Martin / Kirchner-Leihgaben für Davos

>> Zum Archiv

 
Deutsche Bank erhält Deutschen Kulturförderpreis 2008


Jungfernfahrt von Wallraf dem Museumsbus
© Foto: Thomas Kröger

Der Kulturkreis der deutschen Wirtschaft im Bundersverband der Deutschen Industrie (BDI) hat das Engagement der Deutschen Bank für Bildung und Kunst ausgezeichnet. Im Rahmen einer festlichen Veranstaltung wurden am 4. September 2008 im Berliner Haus der Deutschen Wirtschaft die diesjährigen Gewinner des Deutschen Kulturförderpreises bekannt gegeben: In der Kategorie "große Unternehmen" konnte Friedhelm Hütte, Global Head Deutsche Bank Art, den Preis für die Deutsche Bank entgegen nehmen. Ihr innovatives Projekt "Wallraf der Museumsbus" bietet Schulklassen den kostenfreien Besuch im Kölner Wallraf-Richartz-Museum. In dem poppig-bunten Bus wird schon die Fahrt für die Schüler zum Erlebnis: Der Bus ist mit Monitoren ausgestattet, auf denen ein speziell für das Projekt realisierter Kurzfilm zu sehen ist, durch den die jungen Zuschauer das Museum, seine Mitarbeiter und deren Aufgaben kennen lernen. Im Wallraf-Richartz-Museum erwartet die Klasse dann ein altersgerechtes Vermittlungsprogramm.

Ein Museumspädagoge begleitet die Schüler durch das Haus, wo Workshops wie "Tatort Wallraf – Spurensuche im Museum" ihr Interesse an den ausgestellten Bildern und Skulpturen wecken. "Das Projekt 'Wallraf der Museumsbus' verbindet Kreativität, erfrischende pädagogische Ideen, eine lebhafte Website und schöne Lehrmaterialien für die Schule mit langfristigem Engagement und stetiger Weiterentwicklung", so die Begründung der Jury. "Allein im zweiten Schulhalbjahr 2007/2008 nahmen sechzig Schulklassen mit 1.565 Schülern das Angebot des Museumsbusses an. Das Allerschönste aber ist: Die Idee kann man sehr einfach auch in anderen Städten kopieren! Dazu möchte die Jury ausdrücklich ermuntern."



Führung im Wallraf-Richartz-Museum
© Foto: Thomas Kröger



Ausführliche Informationen zu "Wallraf der Museumsbus" bietet die Website www.museumsbus.info

[1] [2] [3]