61 Ausgabe
Juni 10
Between Worlds
Zeitgenössische indische Kunst: Diesen Sommer können die Besucher des Deutsche Guggenheim einige der innovativsten Film- und Videokünstler Indiens erleben. Jenseits aller Bollywood-Klischees zeigt Being Singular Plural: Moving Images from India, wie vielfältig die Szene des Landes ist. ArtMag berichtet über die Schau und stellt weitere Positionen indischer Gegenwartskunst vor.
Als erste Schau im Deutsche Guggenheim widmet sich "Being Singular Plural: Moving Images from India2 ausschließlich zeitgenössischen Positionen aus Indien. [mehr]
Sie lässt Geschlechterrollen mit verdrängten Ängsten und Sehnsüchten kollidieren. 2006 war Chitra Ganesh in der Ausstellung "pa.per.ing" in der 60 Wall Gallery der Deutschen Bank New York vertreten. [mehr]
Kunst aus Ländern wie China und Indien erlebt weltweit einen Boom. Doch welche Chancen und Risiken resultieren aus dieser Entwicklung. ArtMag hat bei Künstlern, Kuratoren und Autoren nachgefragt. [mehr]
Ob er in Kolumbien Jeans vom Himmel regnen lässt oder auf der Venedig-Biennale ein schwimmendes Fertighaus installiert – mit subversivem Humor hinterfragt Mike Bouchet die Phänomene einer globalen Konsumkultur. [mehr]
Dayanita Singh gilt als die bedeutendste Protagonistin der indischen Gegenwartsfotografie. Vor kurzem wurde eine Auswahl ihrer Schwarzweiß-Porträts für die Sammlung Deutsche Bank angekauft. [mehr]
"Indian Highway", "Chalo! India" oder "The Empire Strikes Back" – viele große Ausstellungen haben in den letzten Jahren das westliche Interesse an zeitgenössischen Positionen aus Indien dokumentiert. [mehr]
Disco-Kid, Malcolm X oder Angela Davis – Samuel Fosso schlüpft in die unterschiedlichsten Rollen. Dabei benutzt er die afrikanische Kulturgeschichte wie eine Requisitenkammer. [mehr]
Bereits Ende der sechziger Jahre rückt Jürgen Klauke den eigenen Körper ins Zentrum seiner Fotoarbeiten. Radikal stellt er dabei konventionelle Geschlechterrollen in Frage. [mehr]
Deutsche
Guggenheim
Sammlung
Deutsche Bank
Supported by
Deutsche Bank

Entdecken Sie die Sammlung Deutsche Bank mit der "Art works App". Jetzt verfügbar im App Store und Android Market.
[zum Video]


Gabriel Orozco:
Asterisms im Deutsche Guggenheim Berlin

[mehr]

Newsletter
Bleiben Sie immer Up to Date in Sachen Gegenwartskunst – mit ArtMag. Abonnieren Sie hier unseren Newsletter.
 
Get Adobe Flash player
On View
Hommage an eine Metropole: Berliner Bilder in der Kunsthalle Koidl / Nach großem Erfolg in Argentinien: Beuys and Beyond jetzt in Mexico City / Wings II im Kunstraum Deutsche Bank / Being Singular Plural / Then & Now: Abstrakte Kunst aus Lateinamerika in der 60 Wall Gallery / Beuys and Beyond in Buenos Aires: Sammlung Deutsche Bank im Dialog mit argentinischer Gegenwartskunst / Jubiläum in Luxemburg: Sammlung Deutsche Bank zeigt internationale Gegenwartskunst
News
Youtube Play: Shortlist bekannt gegeben / Ayse Erkmens Projekt für das Witte de With / Das Deutsche Guggenheim Summer Special / Villa Romana-Preisträger 2011 nominiert / Wangechi Mutu im Brüsseler WIELS / Deutsche Bank Hauptsponsor des Londoner CREATE Festivals / Juan Sajid Imao gewinnt Künstlerwettbewerb der Deutsche Knowledge Services / Deutsche Bank Awards 2010 / Cai Guo-Qiangs Head On im National Museum of Singapore / Guggenheim Foundation und YouTube initiieren Online-Biennale / Villa Romana-Preisträger in Berlin und La Spezia / Thomas Neumann mit dem Bergischen Kunstpreis ausgezeichnet
Presse
Presse zu Beuys and Beyond in Buenos Aires / Wangechi Mutu im Deutsche Guggenheim



Copyright © 2012 Deutsche Bank AG, Frankfurt am Main
+  ++  +++