Deutsche Bank Gruppe  |  Gesellschaftliche Verantwortung  |  Sammlung Deutsche Bank  |  Deutsche Guggenheim  |  English  
Home Feature On View News Presse Archiv Service
Diese Kategorie enthält folgende Artikel
Kunst privat! Hessische Unternehmen zeigen ihre Sammlungen
Bundesaussenminister Westerwelle eröffnet Roman Ondák-Schau
Opus 60 - Hören Sie Hanne Darbovens Orchesterkomposition für 120 Stimmen
Raum für wildes Denken - Die Triennale 2012 in Paris
Deutsche Bank zeigt japanische Künstlerinnen in ihrer Lounge
Einstürzende Neubauten: Carlos Garaicoa im Kunstverein Braunschweig
Being Singular Plural - Deutsche Bank Series im New Yorker Guggenheim Museum
William Kentridges "Black Box" zurück in Berlin
Die VIP-Lounge der Deutschen Bank auf der TEFAF
Deutsche Bank Schweiz initiiert Kunstprojekt
Roman Ondák im Düsseldorfer K21
Boris Mikhailov in der Berlinischen Galerie
Museum of Contemporary Art in Sydney wiedereröffnet
Städel App: Alles zu den Highlights aus der Sammlung Deutsche Bank im neuen Städel Museum

drucken

weiterempfehlen
Kunst privat!
Hessische Unternehmen zeigen ihre Sammlungen



Kunstwerke zu erleben, die sonst nicht zugänglich sind – das ermöglicht die Initiative Kunst privat!. Seit acht Jahren stellen bei dieser Veranstaltung hessische Unternehmen ihre Sammlungen der Öffentlichkeit vor. So auch die Deutsche Bank. Am 2. und 3. Juni lädt sie in die Frankfurter Zentrale ein, wo insgesamt rund 100 Positionen aus über 40 Ländern zu sehen sind. Von Fotografie aus Indien, Brasilien oder Südafrika bis zu konzeptuellen Arbeiten aus Osteuropa – die aktuelle Kunstausstattung der Deutsche Bank-Türme bietet einen komprimierten Überblick über die aktuelle, internationale Kunstszene.  

Zu den rund 35 Teilnehmern von Kunst privat! zählen große Unternehmen wie die Deutsche Börse mit ihrer renommierten Fotosammlung oder die Lufthansa, die in ihrem Verwaltungsgebäude am Flughafen Frankfurt ortsbezogene Installationen von Künstlern wie Liam Gillick oder Elmgreen und Dragset zeigt. Viessmann in Allendorf, einer der international führenden Heiztechnik-Hersteller, überrascht mit von Karl Duschek, Heinz Mack, Otto Piene und Günther Uecker gestalteten Heizgeräten. Aber auch kleinere Unternehmen beteiligen sich: So ist in den Räumen von Etage3 Kommunikation + Design junge Kunst aus Deutschland und internationale Street Art zu sehen, während die Kanzlei Advotec in Gießen eine noch junge Sammlung vorstellt. In Zusammenarbeit mit dem dortigen Kunstverein konzipiert, stellt sie spannende Newcomer wie Philipp Hennevogl oder Dirk Krecker vor.


Kunst privat!
2. und 3. Juni
Deutsche Bank-Türme
Taunusanlage 12
60325 Frankfurt am Main
Tel.: 069 910-46510  

Führungen:
Samstag, 2. Juni 2012, 10:00h, 12:00h, 14:00h, 16:00h, 18:00h
Sonntag, 3. Juni 2012, 10:00h, 12:00h, 14:00h, 16:00h

mailbox.kunst@db.com
http://dbcollection.db.com/kunst-in-den-tuermen/de/#/start/1

Die Anmeldemöglichkeit via Webformular endet am 30. Mai 2012.
Hinweis: Bitte Personalausweis/Reisepass mitbringen
.




Newsletter
Bleiben Sie immer Up to Date in Sachen Gegenwartskunst – mit ArtMag. Abonnieren Sie hier unseren Newsletter.
 

Alternative content

Get Adobe Flash player

Feature
Grammatik des Alltags: Anmerkungen zu Roman Ondák / Vorhang auf! Die Premiere der Frieze New York / Nüchterne Schönheit: Die Fotografien von Berenice Abbott / No Place like Home - Ein Rundgang durch die Whitney Biennale 2012 / Tor zur Gegenwart - Wilhelm Sasnal im Münchner Haus der Kunst / „Farbe im Weltall ist eh Quatsch“: Auf den Spuren von Thomas Ruff / Ein Interview mit Brendan Fernandes / Ein Rundgang durch die neuen Gartenhallen des Städel Museums / Ein Interview mit Städel-Direktor Max Hollein / Elegante Lösungen: Gerhard Richter in Berlin und Frankfurt
On View
Roman Ondáks Projekt für das Deutsche Guggenheim / Cornelia Schleime in der Deutschen Bank Luxembourg / Hannah Collins in der 60 Wall Gallery der Deutschen Bank New York / Zwischen den Kulturen: Found in Translation im Deutsche Guggenheim / Glamour und Geschichte: Douglas Gordon in Frankfurt
Presse
Die Presse über "Found in Translation" im Deutsche Guggenheim / „Frankfurter Museumswunder“ - Pressestimmen zum neuen Städel Museum
Impressum  |   Rechtliche Hinweise  |   Zugänglichkeit  |   Datenschutz  |   Cookie Notice
Copyright © 2012 Deutsche Bank AG, Frankfurt am Main


+  ++  +++