ArtMag by Deutsche Bank Deutsche Bank Gruppe  |  Verantwortung  |  Kunstprogramm  |  Deutsche Bank KunstHalle  |  English  
Home Feature On View News Presse Archiv Service
Diese Kategorie enthält folgende Artikel
Portikus als Camera Obscura - Deutsche Bank Stiftung unterstützt außergewöhnliches Ausstellungsprojekt
Deutsche Bank Stiftung unterstützt MMK Talks
Praemium Imperiale für Cai Guo-Qiang
Yto Barrada im MACRO
GO - Erkunden Sie die Kunstszene in Brooklyn
Baselitz - Immendorff - Schönebeck in der Villa Wessel
Fantastische Zwillinge - Deutsche Bank fördert Os Gêmeos-Schau im ICA Boston
William Kentridge im Jüdischen Historischen Museum Amsterdam
Villa Romana-Preisträger 2013 - Vier Künstler erhalten Stipendium in dem renommierten Künstlerhaus
Create Festival feiert die Kreativ-Szene in East London

drucken

weiterempfehlen
In der Black Box
William Kentridge im Jüdischen Historischen Museum Amsterdam



Ein Miniaturtheater – Maschine, Weltenbühne und Dunkelkammer zugleich. William Kentridges Black Box / Chambre Noire ist ein sich ständig verändernder Raum, in dem mechanische Figuren surren, Bilder und Animationen aufflackern, Musik erklingt. Jetzt ist dieses faszinierende Gesamtkunstwerk, das 2005 als Auftragsarbeit für das Deutsche Guggenheim realisiert wurde, im Jüdischen Historischen Museum in Amsterdam zu sehen.

Ein tanzendes Nashorn, Papierfiguren, die wie von Geisterhand bewegt über eine Puppentheaterbühne gleiten, Mozartklänge, animierte Kohlezeichnungen und dokumentarische Filmbilder: Kentridges Black Box / Chambre Noire verbindet höchsten ästhetischen Reiz mit der Aufarbeitung eines historischen Traumas. Die Multimedia-Installation, die sich aus animierten Filmen, Objekten, Zeichnungen und einem mechanischen Miniaturtheater zusammensetzt, thematisiert das 1904 von deutschen Kolonialisten verübte Massaker an den Herero. Der Stamm wurde bei einem Feldzug deutscher Truppen in Deutsch-Südwest, dem heutigen Namibia, fast vollständig ausgelöscht. Einige Historiker sprechen vom ersten Genozid des 20. Jahrhunderts.

Kentridge gehört zu den wichtigsten Positionen der Gegenwartskunst und wurde weltweit ausgestellt, etwa auf der Biennale in Venedig (1993) oder im Museum of Modern Art (2010). Seine Videoinstallation Refusal of Time zählt zu den Highlights der aktuellen documenta 13. Der 1955 in Johannesburg geborene Künstler hat sich in seiner Arbeit über Jahrzehnte hinweg mit der Kolonialgeschichte Afrikas und der Apartheid beschäftigt. Der Prozess des Zeichnens und teilweisen Ausradierens spielt in Kentdriges Werk eine zentrale Rolle. So auch für die Trauerarbeit Black Box / Chambre Noire – ein Sinnbild für das Verwischen von Erinnerungen und das Verdrängen der unauslöschlichen Spuren der Vergangenheit.

William Kentridge: Black Box / Chambre Noire
Joods Historisch Museum, Amsterdam
16. 7. – 25. 11. 2012




Newsletter
Bleiben Sie immer Up to Date in Sachen Gegenwartskunst – mit ArtMag. Abonnieren Sie hier unseren Newsletter.
 

Alternative content

Get Adobe Flash player

Feature
Dynamisches Duo - Preview Frieze London und Frieze Masters / Fabian Marti: Trip auf die andere Seite / Gabriel Orozco: Die Poesie der Alltagsobjekte und ungewollten Dinge / Ein Interview mit den brasilianischen Street Artists Os Gêmeos / Tapete und Transzendenz: Shannon Bools Exkursionen in die Moderne / Künstlerischer Kontrollverlust - Pierre Huyghes documenta-Biotop / Eine Begegnung mit Mathilde ter Heijne / Wenn's am Strand zu langweilig wird: die ArtMag-Tipps für den Sommer / Kuratorin Joan Young über Gabriel Orozcos Auftragsarbeit für das Deutsche Guggenheim / Sammlung Deutsche Bank goes App
On View
Solch ungeahnte Tiefen - Wangechi Mutu in der Kunsthalle Baden-Baden / Asterisms - Gabriel Orozcos Auftragsarbeit für das Deutsche Guggenheim / The Sight of Sound - Kunst und Musik in der 60 Wall Gallery
Presse
Pressestimmen zu Roman Ondáks Projekt im Deutsche Guggenheim / Pressestimmen zur Premiere der Frieze New York
Impressum  |  Rechtliche Hinweise  |  Zugänglichkeit  |  Datenschutz  |  Cookie Notice
Copyright © 2014 Deutsche Bank AG, Frankfurt am Main


+  ++  +++